Firmenchronik

Firmenchronik

Die Meilensteine unseres Unternehmens im überblick

1948 Gründung des Unternehmens durch Peter Feick als Schmiedemeisterbetrieb mit Fahrzeugbau. Der Firmensitz befindet sich in Modautal-Ernsthofen
1951 Peter Feick verkauft seinen ersten Traktor an den Kunden Phillip Schwerer. Es handelt sich um einen Hanomag R 16. Die Zusammenarbeit mit der Firma Hanomag endet erst im Jahre 1971, als das Unternehmen die Traktorenproduktion aufgibt.
1953 Vergrößerung des Werkstattgebäudes in Ernsthofen
1967 übernahme des Reinheimer Landmaschinenhändlers Sänger. Verlagerung des Hauptstandortes nach
Reinheim. Ernsthofen wird als Filiale bis in die 1980er Jahre weitergeführt
1969 Peter Feick erwirbt das ehemalige Schwimmbad von der Stadt Reinheim, um sein Unternehmen flächenmäßig zu erweitern Das Gelände befindet sich direkt auf der gegenüberliegenden Straßenseite
1970 Bau einer Werkstatt auf dem ehemaligen Schwimmbadgelände. Umzug des Unternehmens in die neuen Räumlichkeiten.
1971 Die Firma Feick wird Deutz-Fahr Stützpunkthändler
1975 Landwirtschaftliche Kunden wollen auch ihre Motorgeräte bei der Firma Feick kaufen. Es entwickelt sich
hieraus über die Jahre hinweg das Geschäftfeld „Garten & Kommunaltechnik“.
1984 Erweiterungsbau der vorhandenen Werkstatthalle. Es entstehen ein neues, größeres Ersatzteillager, neue Büroräume sowie ein Verkaufsraum (Shop).
2000 Erweiterungsbau des Hauptgebäudes. Die Fläche des Shops verdoppelt sich auf über 650 qm. Es entsteht zudem eine neue Werkstatt für Motorgeräte sowie moderne Sozialräume für die Mitarbeiter.
2003 Die Firma Feick geht im Bezug auf das Marketing neue Wege. Der komplette Markenauftritt wird sukzessive überarbeitet und die erste Firmenzeitschrift „Feick News“ erscheint. Zudem veranstaltet die Firma Feick erstmalig eine „FarmerParty“ als Abendveranstaltung – ein Novum für die Branche.
2007 Die Firma wird A Vertriebspartner für Weidemann
2008 Pünktlich zum 60 jährigen Firmenjubiläum nutzt die Firma Feick die Gelegenheit zum Kauf eines 2000 qm großen Grundstückes in unmittelbarer Nachbarschaft. Auf dem 2000 qm großen Gelände entsteht ein modernes Ausstellungszentrum zur zeitgemäßen Präsentation von neuen Landmaschinen.
2015 Bau einer 600 qm großen Mehrzweckshalle auf dem Hauptgelände
2016 Die Firma Feick wird neuer CLAAS Stützpunkthändler für Südhessen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen